M.Sc. Veronika Sommer

Forschungsinteressen

  • Biologische Bodenkrusten
  • Mikroalgen
  • Rekultivierung

Projekt

Biologische Bodenkrusten als Erstbesiedler von Kali-Abraumhalden

Publikationen

Sommer, V., Kockx, M., Wölk, A. & Glaser, K. (2019) Von Vogelkot zu grünen Teppichen – Eine neue Möglichkeit, Kali-Rückstandshalden mit biologischen Bodenkrusten zu begrünen. Biologie in unserer Zeit 49 (2), 122-130. doi.org/10.1002/biuz.201910671

Nowak, P., Schubert, H., Holzhausen, A., Sommer, V., & Schaible, R. (2017). Morphological adaptations of Chara baltica and Chara liljebladii (Characeae) under different light conditions. Botany Letters, 1-9. DOI: 10.1080/23818107.2017.1374209

Salguero‐Gómez, Roberto, et al. (2016). COMADRE: a global data base of animal demography. Journal of Animal Ecology 85.2, 371-384. DOI: 10.1111/1365-2656.12482

Profil

Berufserfahrung      
2016 studentische Hilfskraft Projekt: BALTIC TRANSCOAST (Kultivierung benthischer Diatomeen, Chlα- und CN-Messungen) Angewandte Ökologie und Phykologie Uni Rostock
2014 - 2016 studentische Hilfskraft Projekt: COMPADRE- a global database for plant and animal demography (Literatur- und Datenorganisation, Koordination) Max-Plank Institut für demographische Forschung Rostock
Ausbildung      
Seit 2017 Doktorandin Angewandte Ökologie & Phykologie, Universität Rostock
2013 - 2016 Studium M.Sc. Funktionelle Pflanzenwissenschaften Universität Rostock
2010 - 2013 Studium B.Sc. Biowissenschaften Universität Rostock
Auslandsaufenthalt      
2015 Gaststudent Kurs: Arctic Plant Ecology UNIS, Spitzbergen

Kontakt

Veronika Sommer
Universität Rostock
Institut für Biowissenschaften
Angewandte Ökologie & Phykologie
Albert-Einstein-Straße 3
18059 Rostock
Tel. +49 381 498 6095
Fax. +49 381 498 6072
veronika.sommer(at)uni-rostock.de

In der Arktis: Veronika Sommer mit Makroalgen
Haldenwasser ist mit Salz gesättigt und zerstört die umliegenden Ökosysteme.